Datenrettung

Wer versehentlich einzelne Bilder gelöscht oder die Karte während des Speicherns aus der Kameras genommen hat, der hat durchaus eine Chance der Karte die Bilder doch noch zu entlocken.

Mittels kleiner Helfer – so genannte Datenrettungssoftware – können die Daten auf der Karte nach Bildern durchsucht und diese teilweise komplett mit EXIF und anderen Metadaten wieder hergestellt werden.
Vorstellen darf man sich das, wie eine Bibliothek. Das, was bei der Aktion üblicherweise zerstört wurde ist das Suchregister (Inhaltsverzeichnis, FAT (File Allocation Table)). Die Bücher (Dateien) stehen noch an Ihrem ursprünglichen Platz und die Rettungssoftware muss lediglich ein neues Suchregister erstellen.

Weiterlesen